Das Programm für die 2020 Frankfurt Writers‘ Conference steht nun fest und folgende deutschsprachige Autor*innen, Agent*innen und Lektor*innen werden euch kommenden März mit ihren Beiträgen begeistern:

 Robert Brack

Robert Brack ist ein preisgekrönter Schriftsteller und Übersetzer. Seinen Erfolg konnte er bist jetzt unter dem Namen Robert Brack, wie auch unter seinem Pseudonym Virginia Doyle feiern. Als Referent wird er mit euch seine Erfahrungen teilen und auch an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

https://www.gangsterbuero.de/

Michael Kibler

Michael Kibler ist der zweite Krimi-Experte, der kommendes Jahr auf der Konferenz auftreten wird. Er hat über 20 Jahre Erfahrung als erfolgreicher Schriftsteller und hat viele Bücher veröffentlicht. Zusätzlich schreibt er Sachbücher und arbeitet als Schreibcoach.

https://www.facebook.com/Michael.Kibler.Schriftsteller/

Hanna Caspian

Hanna Caspian hat es mit ihren Werken auf die ‚Der Spiegel‘ Bestsellerliste geschafft. Sie schreibt unter anderem Krimis, historische Romane und Liebesromane und hat über 20 Jahre Erfahrung.

https://www.hannacaspian.de/

Petra Hermanns

Petra Hermanns träumte schon von dem Beruf Literaturagentin, bevor dies überhaupt in Deutschland ein bekannter Begriff war. Inzwischen ist sie eine respektierte Literaturagentin mit ihrer eigenen Agentur und repräsentiert viele erfolgreiche und preisgekrönte Autor*innen.

https://www.diebuchagenten.de/Petra-Hermanns.19.0.html

Iris Kirschenhofer

Iris Kirschenhofer ist Lektorin beim S. Fischer Verlag hier in Frankfurt am Main. Sie wird im März an der Podiumsdiskussion teilnehmen und Einblicke in die Welt der Verlage geben können und Fragen des Publikums dazu beantworten können.

Aber natürlich ist nicht nur für das deutschsprachige Publikum gesorgt. Auch englischsprachige Schriftsteller*innen und Literatur Profis dürfen wir euch im März vorstellen! Seid gespannt und lernt auch von internationalen Literaturexpert*innen dazu:

Andrew Miller

Andrew Miller ist ein preisgekrönter Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich. Mit seinen mehr als acht Büchern hat er es sogar in die engere Wahl beim “Booker Prize for Fiction” geschafft. Seine Werke wurden bis jetzt in über 36 Sprachen übersetzt.

http://www.andrewmillerwriter.com/

Simon Trewin

Mehr Erfahrung als der ehemalige Partner bei William Morris Endeavour, Simon Trewin, kann man kaum haben. Er repräsentiert einige an preisgekrönte Schriftsteller*innen, darunter John Boyne und Vanessa Fox O’Loughlin. In seinem Beitrag wird er euch die Geheimnisse der Veröffentlichung verraten. Hier noch ein fun fact: Simon Trewin’s Vater hat den Booker Prize gegründet.

https://www.simontrewin.co.uk/

https://www.instagram.com/simontrewin/

Mary Costello

Mary Costello ist eine preisgekrönte Autorin aus Galway, Irland. Unter ihren Werken finden sich unter anderem eine Sammlung an Kurzgeschichten und zwei Romane. Ihr zweiter Roman, The River Capture, wurde Oktober 2019 veröffentlicht und ist momentan in der engeren Auswahl des Eason Novel of the Year von den Irish Book Awards. Wie sie zu ihrem schnellen Erfolg kam und wie ihr das auch tun könnt verrät sie euch in ihrem Beitrag.

http://www.artscouncil.ie/Interviews/Literature/Mary-Costello/

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *